Download Access 2007. Das Grundlagenbuch für Entwickler GERMAN by Andre Minhorst PDF

By Andre Minhorst

Show description

Read Online or Download Access 2007. Das Grundlagenbuch für Entwickler GERMAN PDF

Best databases books

Multi Tenancy for Cloud-Based In-Memory Column Databases: Workload Management and Data Placement

With the proliferation of Software-as-a-Service (SaaS) choices, it truly is changing into more and more very important for person SaaS companies to function their providers at a economical. This booklet investigates SaaS from the viewpoint of the supplier and indicates how operational charges might be decreased through the use of “multi tenancy,” a strategy for consolidating numerous clients onto a small variety of servers.

Datenbanksysteme. Eine Einführung

- Systematische und ausführliche Einführung in moderne Datenbanksysteme
- Fokus auf moderne Datenbanktechnologien
- Veranschaulichung durch Beispielanwendungen

Additional resources for Access 2007. Das Grundlagenbuch für Entwickler GERMAN

Example text

De. Dort finden Sie auch die auf der CD enthaltenen Beispiele zum Download. André Minhorst 30 1 Warum Access 2007? Alle paar Jahre wirft Microsoft eine neue Office-Version auf den Markt, und dann schreien alle auf – die einen vor Freude, die anderen vor Enttäuschung. Nun, das ist vielleicht etwas übertrieben, aber es gibt jedes Mal eine ganze Reihe Wortmeldungen – überwiegend von Menschen, die die neuen Features besonders rühmen oder völlig ablehnen. Ein Buchautor sollte da vorsichtig sein: Werden im ersten Kapitel, das klassischerweise die aktuelle Access-Version vorstellt, alle Neuerungen über den grünen Klee gelobt, macht er sich möglicherweise unglaubwürdig.

Für unerfahrene Access-Anwender ist dieses Feature ein Riesenvorteil gegenüber älteren Versionen: Sie können damit ohne Kenntnisse der Datenmodellierung quasi m:n-Be­ ziehungen aufbauen, freilich ohne zu wissen, was Access da im Hintergrund anstellt. Nachteil: ... auf Kosten der Kontrolle Erfahrene Entwickler werden wohl nur bedingt Gebrauch von mehrwertigen Feldern machen – es weiß eben niemand, wie Access die Daten intern verwaltet und, was noch schlimmer ist, man kann auch nicht vernünftig, also per VBA (DAO) auf den Inhalt mehrwertiger Felder zugreifen.

Anscheinend exis­ tiert jedoch mindestens eine interne, verborgene Tabelle, die die Dateien speichert. Viel mehr zu dem neuen Datentyp erfahren Sie in Kapitel 2, »Tabellen und Daten­model­ lie­rung«; das passende Steuerelement beleuchtet Kapitel 11, »Bilder und binäre Dateien in Access«. Dort erfahren Sie auch, warum das gute alte OLE-Feld trotz des neuen Anlage-Felddatentyps keinesfalls ein Auslaufmodell ist. Natürlich können Sie auch per SQL (siehe Kapitel 8, »SQL«) oder VBA (siehe Kapitel 9, »DAO«) auf die in einem Anlage-Feld gespeicherten Daten zugreifen.

Download PDF sample

Rated 4.78 of 5 – based on 36 votes